Willkommen bei der Anleitung für die Funktion "Inhalt hinzufügen". Dieser Artikel führt Sie durch die folgenden Schritte:


Was ist das 'Inhalt hinzufügen' Feature?

Mit "Inhalt hinzufügen" können Sie ein beliebiges Dokument in unser System aufnehmen, das online über eine eigene URL-Adresse gehostet wird. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Inhalte einzubinden, die sich nicht bereits innerhalb Ihrer Überwachung befinden, ohne dass sie der breiteren Meltwater-Datenbank hinzugefügt werden.

Warum sollten Sie diese Funktion nutzen? Nehmen wir an, Sie haben einen monatlichen Newsletter, den Sie verschicken und der Beiträge aus einem internen Blog enthält. Mit der Funktion "Inhalte hinzufügen" können Sie diesen Blog-Beitrag in unser System einfügen und ihn mit den restlichen Nachrichten oder sozialen Medien versenden lassen.

Beim Hinzufügen neuer Inhalte können Sie aus einem der folgenden Medientypen wählen: Redaktionelle Nachrichten, Twitter, Facebook, Instagram, YouTube, Blogs, Foren, Kommentare oder Produktbewertungen

Wenn diese Inhalte über „Inhalte hinzufügen“ eingefügt wurden, können sie in Ihren Suchergebnissen, Tags, Dashboards, Ihrem Newsletter oder Ihrem Newsfeed eingefügt werden.


So fügen Sie Inhalte hinzu

Meltwater bietet seinen Kunden mehrere Möglichkeiten, Inhalte zu ihren Konten hinzuzufügen. Wenn Sie viel im Internet surfen und nicht zwischen Ihren Such-Tabs und unserer App hin- und herspringen möchten, haben wir eine Lösung für Sie, die sich in die Symbolleiste Ihres Browsers integrieren lässt. Wenn Sie den Großteil Ihrer Arbeit lieber in Meltwater erledigen möchten, steht Ihnen unsere bestehende Funktion zum Hinzufügen von Inhalten in der App weiterhin zur Verfügung.


Über die Chrome-Erweiterung von Meltwater

Die Chrome-Erweiterung von Meltwater ist Ihr Tool für Medienmonitoring, um Inhalte im Web außerhalb der Meltwater-Plattform zu scannen. Sie können Inhalte mit nur einem Mausklick über Ihren Webbrowser für Meltwater erfassen, organisieren und taggen. Wir wissen, dass sich die meisten PR-Profis beim Medienmonitoring auf mehrere Tools verlassen und so sicherstellen, dass ihnen nichts entgeht, z. B. Google Alerts oder branchenspezifische Newsletter. Die Chrome-Erweiterung von Meltwater unterstützt Sie dabei, Zeit zu sparen, Ihr Medienmonitoring zusammenzuführen und eine zentrale Informationsquelle für genaue und schlüssige Berichte zu schaffen.

Mit der Chrome-Erweiterung von Meltwater können Sie ganz einfach Inhalte aus dem Internet taggen und/oder zu einem Meltwater-Konto hinzufügen. Die Erweiterung kann direkt aus dem Chrome-Store heruntergeladen werden. Wenn Sie die Erweiterung in Ihrer Browser-Symbolleiste anheften, können Sie mit nur einem Klick Inhalte direkt in Meltwater taggen und hinzufügen!

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung der Chrome-Erweiterung finden Sie in DIESEM ARTIKEL.

Installation der Chrome-Erweiterung von Meltwater:

  1. Zur Installation der Erweiterung besuchen Sie den Google Chrome Store HIER.

  2. Klicken Sie auf der Seite des Chrome Stores auf „Zu Chrome hinzufügen“.

  3. Als Nächstes erscheint ein Pop-up-Fenster mit einem Berechtigungshinweis. Klicken Sie erneut auf „Zu Chrome hinzufügen“.

Sie finden die Erweiterung dann unter dem „Puzzleteil“-Symbol in Ihrer Chrome-Symbolleiste oben rechts in Ihrem Browser. Google speichert Erweiterungen automatisch an dieser Stelle.

4. Klicken Sie auf das Puzzleteil, um die Erweiterung anzusehen.

5. Für die einfachste Verwendung „heften“ Sie die Erweiterung an Ihre Symbolleiste an. So müssen Sie nicht

bei jeder Verwendung auf das Drop-Down-Menü des Puzzleteils klicken.

Jedes Mal, wenn Sie online auf Inhalte stoßen, die Sie taggen oder zu Ihrem Meltwater-Konto hinzufügen möchten, ist dies ganz einfach möglich, indem Sie auf das Symbol der Erweiterung in Ihrer Google Chrome-Symbolleiste klicken. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung der Chrome-Erweiterung finden Sie in DIESEM ARTIKEL.

  • Wenn der Inhalt bereits in Meltwater vorhanden ist, werden Sie über das Erweiterungsformular darauf hingewiesen und haben die Möglichkeit, entsprechende Tags hinzuzufügen.

  • Verwenden Sie ein oder mehrere Tags, um die Inhalte in Meltwater zu organisieren. Mit Hilfe von Tags können Sie Berichte erstellen und Kurzmeldungen für Stakeholder zusammenstellen. Sie können direkt in der Chrome-Erweiterung auf vorhandene Tags zugreifen.

  • Wichtige Felder wie Überschrift, Beschreibung und Autor sind bereits vorausgefüllt, aber Sie können sie bei Bedarf überschreiben. Wenn Sie zum Beispiel ein Zitat einer Führungskraft hervorheben möchten, kopieren Sie es einfach aus dem Artikel in das Feld „Beschreibung“ und es wird in Meltwater angezeigt.

  • Wenn sich der Inhalt noch nicht in Meltwater befindet, sehen Sie nur das Standardformular, in dem Sie ihn zu Meltwater hinzufügen und mit Tags versehen können.


Über die Funktion „Inhalt hinzufügen“ in der Meltwater App

Wenn Sie lieber keine Browser-Erweiterung verwenden möchten, können Sie weiterhin direkt über die Meltwater App Inhalte hinzufügen. Die App-Funktion „Inhalte hinzufügen“ ermöglicht es Ihnen, jedes Dokument in unser System aufzunehmen, das online unter einer eigenen URL-Adresse gehostet wird. Wenn diese Inhalte über „Inhalte hinzufügen“ eingefügt wurden, können sie in Ihren Suchergebnissen, Tags, Dashboards, Ihrem Newsletter oder Ihrem Newsfeed eingefügt werden.

Schauen Sie sich dieses Produkt-Tutorial an, das Sie auf Ihrem Bildschirm durch diese Schritte führt!

  1. Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Inhalt aus

  2. Hinzugefügte Inhalte auswählen

  3. Wählen Sie auf der Seite „Hinzugefügte Inhalte rechts oben Inhalte hinzufügen aus.

  4. Geben Sie bis zu 50 URL-Adressen der Inhalte mit http:// oder https:// ein und klicken Sie auf Weiter.

  5. Wenn eines der Dokumente schon im System von Meltwater vorhanden ist, haben Sie die Möglichkeit, es auszuwählen und Ihrer Liste mit den hinzugefügten Inhalten beizufügen; es wird dann zu einer „privaten“ Kopie des Dokuments in Ihrem Account.

  6. Die Details aus dem Dokument werden automatisch auf die zweite Seite hochgeladen. Sie können nach Belieben bearbeitet und überschrieben werden.

    • Pro-Tipp: Sie können den gesamten Text aus dem Artikel kopieren und in die Beschreibung einfügen.

    • Expertentipp: Über die Schaltfläche „Formular löschen“ rechts oben in dem Inhaltsformular können Sie jederzeit alle ausgefüllten Felder löschen und von vorne beginnen.

  7. Wenn Sie die neuen Inhalte in einem neuen oder bestehenden Tag einfügen möchten, wählen Sie Tags hinzufügen aus.

8. Klicken Sie auf Hinzufügen, um den Vorgang abzuschließen. Die Verarbeitung des Inhalts beginnt innerhalb von 30 Sekunden bis 1–2 Minuten. Während der Verarbeitung können Sie Meltwater weiterhin nutzen. Sobald das Dokument zur Verfügung steht, erscheint es im Content-Stream Inhalte hinzufügen.


Fügen Sie Inhalte direkt zu Ihrem Newsletter hinzu

Beim Verfassen eines neuen Newsletter-Versands:

  1. Wählen Sie das „Inhalt hinzufügen“-Symbol neben Ihren Kategorieoptionen

  2. Wählen Sie im Popup-Fenster den Medientyp des neuen Inhalts und geben Sie die URL-Adresse ein. Dies ist der Link, den Ihre Newsletter-Leser öffnen werden.

  3. Füllen Sie die Felder im Formular aus. Dies sind die Details, die im Textkörper Ihres Newsletters angezeigt werden, und es empfiehlt sich, diese aus dem Dokument, das Sie hinzufügen, zu kopieren

Pro-Tipp: Wir empfehlen dringend, alle bekannten Felder auszufüllen, da der Artikel dann in Ihrem Konto durchsuchbar ist und in den Suchergebnissen erscheint sowie in diesen Newsletter-Versand aufgenommen wird.

4. Setzen Sie unten links ein Häkchen bei Ich stimme den stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Teilen von Inhalten zu.

5. Wählen Sie zum Speichern Hinzufügen aus.

Es ist wichtig zu wissen, dass zwischen dem Hinzufügen von benutzerdefinierten Inhalten und deren vollständiger Verarbeitung durch das System einige Zeit vergehen kann. Wenn Sie einen Newsletter versenden, ist es in Ordnung, ihn zu senden, bevor die Inhalte vollständig vom System verarbeitet wurden.

In diesem Fall werden die benutzerdefinierten Inhalte möglicherweise nicht in den Suchergebnissen oder unter den Tags angezeigt, aber sie werden dennoch in den Newsletter aufgenommen.

Sie werden benachrichtigt, wenn dies geschieht, wie unten zu sehen.


Vermissen Sie einen Artikel?

Wenn Sie einen Artikel zu Ihren Suchordnern hinzufügen möchten, der Ihrer Meinung nach vom System hätte überwacht werden müssen, empfehlen wir Ihnen, die Schritte im Leitfaden „So finden Sie einen fehlenden Artikel“ hier nachzulesen.

Wenn der Artikel, den Sie hinzugefügt haben, nicht im gewünschten Suchordner erscheint, überprüfen Sie bitte:

  1. Schlüsselwörter. Stimmen die Schlüsselwörter innerhalb des Suchordners und innerhalb des Artikels überein?

  2. Quellenauswahl. Wenn Sie den Suchordner überprüfen, vergewissern Sie sich, dass die ausgewählte Quellenauswahl mit dem Land übereinstimmt, das Sie beim Ausfüllen des Formulars zum Hinzufügen von Inhalten angegeben haben.

  3. Datum: Enthält der Datumsbereich in Ihrem Suchordner das Datum, das Sie beim Ausfüllen des Formulars zum Hinzufügen von Inhalten eingegeben haben?

Wenn Sie diese Faktoren überprüft haben und den Artikel immer noch nicht sehen können, wenden Sie sich bitte an unser Team über den Live-Chat in der Hilfe-Schaltfläche, um weitere Unterstützung zu erhalten.


Zusätzliche Hinweise zur Nutzung von 'Inhalte hinzufügen'

Sie können jedes Dokument im System ändern und anpassen, um Ihre gewünschte Ausgabe zu erstellen. Zum Beispiel können Sie:

  • die Darstellung im Content Stream verändern

  • die Überschrift ändern "Featured Article: XYZ" vs. "XYZ"

  • die Beschreibung ändern (erster Absatz)

Sie können Inhalte hinzufügen, die noch nicht im Meltwater-System vorhanden sind, und diese mit einer Ihrer Suchen abrufen. Sie können ein Dashboard aus diesen Suchergebnissen erstellen, und der hinzugefügte Inhalt wird in jedem Dashboard-Widget, Export und/oder Bericht angezeigt.

Wenn Sie Inhalte haben, die Sie zu Meltwater hinzufügen möchten und die noch nicht irgendwo gehostet sind (keine URL haben), empfehlen wir Ihnen, eine beliebige kostenlose oder kostenpflichtige Hosting-Plattform zu verwenden, um Ihre Inhalte online zu hosten. Sie können diese URL dann im Fluss zum Hinzufügen von Inhalten verwenden und sie in Ihrem Konto anzeigen lassen.

*Wichtiger Hinweis: Die hinzugefügten Inhalte werden über einen Ordner mit gewünschten Suchen abgerufen, der auf dem Titel oder der Beschreibung basiert. Der Titel oder die Beschreibung in hinzugefügten Inhalten MUSS ein Stichwort enthalten, das den booleschen Kriterien entspricht, damit der Inhalt in einem bestimmten Suchordner angezeigt wird.


So fügen Sie eine Quelle hinzu

Wenn Sie aus irgendeinem Grund feststellen, dass Meltwater eine bestimmte Quelle nicht überwacht, können Sie beantragen, dass die Quelle zum System hinzugefügt wird.

Wenden Sie sich dazu per Live-Chat an den Support von Meltwater, der über unsere Feedback-Seite eine Quellenanfrage stellen wird, damit die spezifische Quelle hinzugefügt wird.


💡 Tipp

Benötigen Sie weitere Hilfe? Kontaktieren Sie uns gerne per Live-Chat oder besuchen Sie unsere Kunden-Community.

Finden Sie Antworten und erhalten Sie Hilfe von den Meltwater Support- und Community-Experten.


War diese Antwort hilfreich für dich?