Willkommen bei Ihrem Leitfaden zum Einrichten und Verwalten Ihrer Instagram-Direktnachrichten.

DM-Einrichtung für Instagram

Interaktion mit Ihren DMs

FAQs


DM-Einrichtung für Instagram

Sie müssen die folgenden Schritte durchführen, um sicherzustellen, dass DMs in Meltwater Engage unter „Nachrichten“ und in der MI Engage Mobile App angezeigt werden

Zweiteilige Einrichtung:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die entsprechenden Einstellungen in der nativen App aktiviert haben.

  2. Authentifizieren Sie sowohl Ihre Facebook-Seiten als auch Ihre Instagram-Unternehmenskonten neu. Es ist wichtig, dass Sie beide erneut verbinden

Teil 1

  • Aktualisieren Sie Ihre Instagram-App auf die neueste Version

  • Navigieren Sie zu den Einstellungen für Ihr Instagram-Unternehmensprofil

  • Tippen Sie auf „Datenschutz“

  • Tippen Sie auf „Nachrichten“

  • Schalten Sie „Zugriff auf Nachrichten zulassen“ unter „Verbundene Tools“ auf „EIN“

image3.png

HINWEIS: Wenn Sie erweiterte verbundene Tools wie den Posteingang in Creator Studio oder Meta Business Suite verwenden, sehen Sie möglicherweise ein einmaliges Pop-up in Ihrer Instagram-App (siehe Abbildung unten).

Wenn Sie auf Nicht erlauben tippen oder erweiterte verbundene Tools wie den Posteingang in Creator Studio oder Meta Business Suite verwenden, müssen Sie die Einstellung aktualisieren, die Ihren DM-Zugriff regelt.

image6.png

Teil 2

Sie müssen sowohl Ihr Instagram- als auch Ihr Facebook-Konto erneut verbinden, um die neuen Direktnachrichten-Berechtigungen zu erhalten.

  • Gehen Sie zu Konto – Social-Media-Verknüpfungen.

  • Klicken Sie auf den Tab „Eigene Verknüpfungen“

  • Klicken Sie unter den drei Punkten auf „Erneut verbinden“ sowohl für Facebook-Seiten als auch für Instagram-Geschäftskonten

    • So stellen Sie sicher, dass wir die Erlaubnis von Facebook für Instagram-Direktnachrichten hinzugefügt bekommen


Interaktion mit Ihren DMs

Die Direktnachrichten-Funktion beinhaltet die Möglichkeit, auf Direktnachrichten, Story-Antworten und Story-Erwähnungen zu antworten. Teil dieser neuen Version ist außerdem die Möglichkeit, bis zu 7 Tage lang auf Direktnachrichten zu antworten. Zuvor war das Limit auf 24 Stunden festgelegt. Die Erweiterung auf 7 Tage gilt sowohl für private Facebook-Nachrichten als auch für Instagram-Direktnachrichten.

Instagram-Direktnachrichten beinhalten den gleichen Workflow und die gleichen Filteroptionen wie andere Arten von Nachrichten.

Um darauf zuzugreifen, wählen Sie die Option Instagram-Direktnachrichten:

Direktnachrichten, Story-Antworten und Story-Erwähnungen werden alle in diese Kategorie gefiltert.

Sie haben bis zu 7 Tage Zeit, auf Direktnachrichten zu antworten. Es wird eine Warnung ausgegeben, wenn die 7-Tage-Frist innerhalb einiger Stunden abläuft.

Sobald die 7-Tage-Frist verstrichen ist, erscheint ein Banner oben im Thread.

Der Versuch, zu antworten, führt zu einer Pop-up-Meldung:

Story-Antworten/Erwähnungen enthalten einen Screenshot der Story bis diese abläuft (24 Stunden):

Sobald dies der Fall ist, erscheint die Meldung „24-Stunden-Frist überschritten“.


FAQs

Sind priorisierte, allgemeine und Nachrichtenanfragen in „Nachrichten“ enthalten?

Ja. Es gibt keine Unterscheidung zwischen diesen Kategorien und sie erscheinen alle als Instagram-Direktnachrichten in „Nachrichten“, auch wenn sie die Anfrage nicht auf der nativen Plattform genehmigen.

Wenn ein Facebook-Benutzer ohne Instagram-Profil meiner Marke über Messenger eine Nachricht sendet, wird diese in „Nachrichten“ angezeigt?

Nein. Aufgrund einer API-Beschränkung wird diese Nachricht nicht in „Nachrichten“ angezeigt.

Welche Medien-Assets werden in Instagram-Direktnachrichten und Story-Antworten angezeigt?

Sie können wie gewohnt Text lesen, Emoji-Reaktionen anzeigen und Bilder betrachten, die über IG-Direktnachrichten und Story-Antworten geteilt werden.

Aufgrund von Instagram-API-Einschränkungen werden GIFs, Sprachaufzeichnungen und Sticker nicht unterstützt. Für diese Medientypen wird in „Nachrichten“ die Meldung „Nicht unterstütztes Asset“ angezeigt.


💡 Tipp

Benötigen Sie weitere Hilfe? Kontaktieren Sie uns gerne per Live-Chat oder besuchen Sie unsere Kunden-Community.

Finden Sie Antworten und erhalten Sie Hilfe von den Meltwater Support- und Community-Experten.


War diese Antwort hilfreich für dich?