Alle Kollektionen
Verwalten Sie Ihre Social-Media-Profile mit Engage
Einrichten von überwachten Seiten, Wettbewerbern, Hashtags, Handles und Stichwörtern in den Kontoeinstellungen (Social-Media-Verknüpfungen: Monitored Tab)
Einrichten von überwachten Seiten, Wettbewerbern, Hashtags, Handles und Stichwörtern in den Kontoeinstellungen (Social-Media-Verknüpfungen: Monitored Tab)
Cheyenne V. avatar
Verfasst von Cheyenne V.
Vor über einer Woche aktualisiert

Sobald Sie Ihre Social-Media-Konten im Tab „Überwacht“ authentifiziert haben, können Sie jetzt Facebook-Seiten, Instagram-Handles, Hashtags und X-Handles (ehemals Twitter) hinzufügen, um diese zu verfolgen. Diese werden zu Ihren Explore-Suchen hinzugefügt, um Ihr Social Listening zu erweitern. Wenn Sie diese nicht zu Ihren Explore-Suchen hinzufügen, müssen Sie damit rechnen, dass weniger Ergebnisse angezeigt werden.

Außerdem können Sie Facebook-Seiten und Instagram-Handles als Wettbewerber markieren. Warum? Benchmarking und ein besseres Verständnis dafür, wo sie im Vergleich zu den wichtigsten Branchenakteuren und Ihrer Marke stehen.

Hinweis: Für Meta benötigen Sie ein Business-Facebook-Konto, um Facebook-Daten einsehen zu können.

Dieser Artikel behandelt


Anforderungen

Bevor Sie Seiten, Handles und Hashtags zur Überwachung hinzufügen und sie als Konkurrenten markieren, müssen Sie zunächst Ihre Social-Media-Konten auf der Registerkarte „Überwachte Social-Media-Verknüpfungen“ verbinden. Erfahren Sie mehr über das Verbinden Ihrer Social-Media-Verknüpfungen.

Sobald Sie Ihre Konten erfolgreich verbunden haben, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wen Sie überwachen und/oder als Wettbewerber markieren möchten. Hier sind ein paar Dinge, über die Sie nachdenken sollten, wenn Sie diese Entscheidung treffen

  • Wer sind unsere direkten Wettbewerber?

  • Wer sind wichtige Branchenakteure in unserer Branche?

  • Was sind Marken, die Sie nicht unbedingt als direkte Wettbewerber ansehen, denen Sie aber vielleicht nacheifern wollen?

  • Was sind Hashtags, die wir für eine bestimmte Kampagne oder allgemein verwenden?

  • Gibt es in unserer Branche häufig verwendete Hashtags?

Die Antworten auf diese Fragen sowie die vorhandenen Explore-Suchen sind alles, was Sie brauchen, um mit der Überwachung und Identifizierung von Wettbewerbern zu beginnen!


Monitoring von Facebook-Seiten

Um Facebook-Seiten zu überwachen, folgen Sie den folgenden Schritten

  1. Gehen Sie in der linken Navigationsleiste zum Dropdown-Menü Konto

  2. Wählen Sie Social-Media-Verknüpfungen

  3. Navigieren Sie zum Abschnitt „Überwachtes Facebook“

  4. Um zu überwachende Seiten hinzuzufügen, wählen Sie das + unter „Überwachte Seiten“ aus

  5. Kopieren Sie die URL der Facebook-Seite(n), die Sie überwachen möchten, und fügen Sie sie ein, oder wählen Sie Nach einer Seite suchen, um eine Seite nach der anderen hinzuzufügen

  6. Klicken Sie auf Hinzufügen

  7. Klicken Sie auf OK.

Hinweis: Nach der Einrichtung der überwachten Facebook-Seite(n) werden wir 450 Tage lang Posts und Kommentare, Antworten und Metriken aktualisieren, und zwar nach 12 Stunden und danach einmal täglich für 7 Tage.


Facebook-Wettbewerber

Sie können diese Seiten nicht nur in der Explore-Suche überwachen, sondern sie auch als Wettbewerber markieren, um sie schließlich in Benchmarking-Berichten zu verwenden. Um Ihre Facebook-Seiten als Wettbewerber zu markieren, folgen Sie diesen Schritten

  1. Gehen Sie in der linken Navigationsleiste zum Dropdown-Menü Konto

  2. Wählen Sie Social-Media-Verknüpfungen

  3. Zum Facebook-Bereich navigieren

  4. Wählen Sie das + unter Überwachte Seiten oder Verbindungen

  5. Schalten Sie auf der rechten Seite des Popup-Fensters die Seite(n), die Sie als Wettbewerber markieren möchten, auf türkis um.

  6. Wählen Sie OK

Hinweis: Wenn Sie die Rubrik Wettbewerber nicht sehen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater, um mehr zu erfahren.


Überwachen von Instagram-Handles

Um Instagram Handles zu überwachen, führen Sie die folgenden Schritte aus

  1. Gehen Sie in der linken Navigationsleiste zum Dropdown-Menü Konto

  2. Wählen Sie Social-Media-Verknüpfungen

  3. Navigieren Sie zum Abschnitt „Überwachtes Instagram“

  4. Um zu überwachende Seiten hinzuzufügen, wählen Sie das + unter „Überwachte Seiten“ aus

  5. Kopieren Sie die Instagram-Seiten-Handle(s), die Sie überwachen möchten, und fügen Sie sie ein

  6. Klicken Sie auf Hinzufügen

  7. Klicken Sie auf OK.


Instagram-Wettbewerber

Sie können diese Seiten nicht nur in der Explore-Suche überwachen, sondern sie auch als Wettbewerber markieren, um sie schließlich in Benchmarking-Berichten zu verwenden. Um Ihre Instagram-Seiten als Konkurrenten zu markieren, folgen Sie diesen Schritten

  1. Gehen Sie in der linken Navigationsleiste zum Dropdown-Menü Konto

  2. Wählen Sie Social-Media-Verknüpfungen

  3. Navigieren Sie zum Instagram-Bereich

  4. Wählen Sie das + unter Überwachte Seiten oder Verbindungen

  5. Schalten Sie auf der rechten Seite des Popup-Fensters die Seite(n), die Sie als Mitbewerber markieren möchten, auf türkis um.

  6. Wählen Sie OK

Hinweis: Wenn Sie die Rubrik Wettbewerber nicht sehen, wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater, um mehr zu erfahren.


Überwachen von Instagram-Hashtags

Mit Instagram Monitoring können Sie auch bestimmte Hashtags überwachen.

Vorschläge für die Arten von Hashtags, die Sie hinzufügen sollten:

  • Ihr Markenname

  • Kampagnen-Hashtags

  • Botschafter

  • Wettbewerber

  • Branchenthemen

Erfahren Sie mehr über die Hashtag-Überwachung von Instagram.

Hinweis: Sie können nur 30 Hashtags pro Unternehmenskonto hinzufügen. Wenn Sie einen Hashtag löschen, hält die API von Instagram diesen Hashtag 7 Tage lang fest, bevor sie den Platz freimacht, um einen neuen hinzuzufügen.

Um Instagram-Hashtags zu überwachen, führen Sie die folgenden Schritte aus

  1. Gehen Sie in der linken Navigationsleiste zum Dropdown-Menü Konto

  2. Wählen Sie Social-Media-Verknüpfungen

  3. Navigieren Sie zum Abschnitt „Überwachtes Instagram“

  4. Um zu überwachende Seiten hinzuzufügen, wählen Sie das + unter Hashtags aus

  5. Kopieren Sie die Instagram-Hashtags, die Sie überwachen möchten, und fügen Sie sie ein

  6. Klicken Sie auf Hinzufügen

  7. Klicken Sie auf OK.


X (ehemals Twitter)-Wettbewerber

X (ehemals Twitter) erfordert keine Authentifizierung wie Facebook und Instagram. Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Wettbewerber auf X (ehemals Twitter) zu definieren:

  1. Wählen Sie Konto hinzufügen

  2. Geben Sie das/die Handle(s) von X (ehemals Twitter) ein.

  3. Klicken Sie auf OK.


Hinzufügen überwachter Seiten, Handles und Hashtags zu Explore

Überwachte Facebook-Seiten zu Explore hinzufügen

Nachdem Sie Facebook-Seiten zur Überwachung hinzugefügt haben, ist es sehr wichtig, diese Seitennamen zu Ihren Explore-Suchen hinzuzufügen. Wenn Sie diesen Teil nicht ausführen, werden keine Facebook-Daten in die Suchergebnisse aufgenommen. Am einfachsten ist es, wenn Sie eine Liste der Seiten zusammenstellen, die Sie Ihrer Suche hinzufügen möchten, damit Sie nicht zwischen den Bildschirmen hin und her wechseln müssen.

Um Facebook-Seiten zu Ihren Explore-Suchen hinzuzufügen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Explore

  2. Wählen Sie die Suche aus, in die Facebook-Daten einbezogen werden sollen

  3. Fügen Sie den Namen der Facebook-Seite zu Ihrem booleschen Wert hinzu

  4. Wählen Sie „Suchen“

  5. Wählen Sie Speichern

Ihre Suche umfasst jetzt Beiträge, Kommentare und Interaktionen von der Seite oder den Seiten, die Sie hinzugefügt haben

Überwachte Instagram-Handles zu Explore hinzufügen

Ähnlich wie bei Facebook-Seiten müssen Sie diese Instagram-Handles zu Ihren Explore-Suchen hinzufügen, um sicherzustellen, dass Instagram-Daten einbezogen werden. Am einfachsten ist es, wenn Sie eine Liste der Handles zusammenstellen, die Sie zu Ihrer Suche hinzufügen möchten, damit Sie nicht zwischen den Bildschirmen hin und her wechseln müssen. Folgen Sie diesen Schritten, um Handles zu Ihren Explore-Suchen hinzuzufügen

  1. Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Explore

  2. Wählen Sie die Suche aus, in die Instagram-Daten einbezogen werden sollen

  3. Fügen Sie den Namen der Instagram-Seite zu Ihrem booleschen Wert hinzu

  4. Wählen Sie „Suchen“

  5. Wählen Sie Speichern

Überwachte Instagram-Hashtags zu Explore hinzufügen

Um sicherzustellen, dass die Instagram-Hashtag-Daten in Ihre Explore-Suchen übernommen werden, führen Sie die folgenden Schritte aus

  1. Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Explore

  2. Wählen Sie die Suche aus, in die Instagram-Daten einbezogen werden sollen

  3. Fügen Sie den Namen der Instagram-Seite zu Ihrem booleschen Wert hinzu

  4. Wählen Sie „Suchen“

  5. Wählen Sie Speichern


💡 Tipp

Benötigen Sie weitere Hilfe? Kontaktieren Sie uns gerne per Live-Chat oder besuchen Sie unsere Kunden-Community.

Finden Sie Antworten und erhalten Sie Hilfe von den Meltwater Support- und Community-Experten.


Hat dies Ihre Frage beantwortet?