Willkommen bei Ihrem Leitfaden für die kombinierte Suche!

Diese Funktion innerhalb von Explore wurde entwickelt, um Ihnen zu helfen, schnell komplexe Suchen über mehrere Themen und Themen hinweg zu bilden, um eine einfache Zusammenarbeit mit Ihren Teammitgliedern und Konsistenz über Ihre Schlüsselwörter und Messungen hinweg zu gewährleisten.

Kombinierte Suchen ermöglicht es Ihnen, Ihre vorhandenen gespeicherten Suchen schnell zu einer neuen Suche zu kombinieren.


  1. Wählen Sie Explore in der linken Navigationsleiste.

  2. Wählen Sie in der Kachel Kombinierte Suche die Option „Erstellen“

  3. Wählen Sie Suche hinzufügen innerhalb des ersten Suchfeldes "Alle von diesen".

  4. Kreuzen Sie in der Liste Ihrer gespeicherten Suchordner die Suchen an, die Sie kombinieren möchten

Die kombinierte Suche verwendet die drei Kriterienfelder der Stichwortsuche, um die vorhandenen Suchordner mit den booleschen Suchoperatoren AND, OR oder NOT zusammenzuführen. Wenn Sie mehr über die Stichwortsuche erfahren möchten oder der Meinung sind, dass Ihre neue Suche möglicherweise boolesche Werte für umfangreichere Suchkriterien verwenden muss, lesen Sie unseren Artikel „Einfache & boolesche Suche lernen“, den Sie hier finden.

5. Wählen Sie Ergebnisse aktualisieren, damit die Inhalte und Diagramme übernommen werden

Nachdem Sie Ihre Ergebnisse überprüft haben, können Sie die Inhalte teilen und verwalten, indem Sie die relevanten Artikel über das Kontrollkästchen auswählen und eines der folgenden Schnellwerkzeuge auswählen:

  • Tonalitätsanpassung – Sie können die automatische Tonalitätsanpassung für mehrere Artikel gleichzeitig aktualisieren.

  • Teilen – Ermöglicht es Ihnen, diesen Artikel per E-Mail mit einer anderen E-Mail-Adresse zu teilen.

  • Tags - Tags können als Archivordner verwendet werden, um alle Arten von Dokumenten zu gruppieren und können dann für Dashboard-Berichte, die Verteilung von Newslettern und die Freigabe von Inhalten für den Newsfeed Ihrer Website verwendet werden.

  • Inhalte exportieren – Ihnen wird in Kürze eine Excel-Tabelle mit der ausgewählten Abdeckung per E-Mail gesendet. Mehr über diese Export-Option erfahren Sie in diesem Artikel.

  • Ausblenden – Entfernt den ausgewählten Artikel aus Ihren Ergebnissen auf der gesamten Plattform. Bitte sehen Sie sich unter diesem Link eine Bildschirm-Tour dazu an, wie dies innerhalb der Plattform funktioniert.

  • Menü öffnen (womit Sie auf Twitter, Facebook, LinkedIn oder Translate posten können)

  • Übersetzen

Wenn Sie Ihre Ergebnisse als neuen Suchordner speichern möchten:

  • Klicken Sie auf Speichern in der oberen linken Ecke.

  • Geben Sie einen Namen für den Suchordner ein und wählen Sie Ihren Search Type von News search, Social search oder Broadcast search.

  • Klicken Sie auf Ok, um die Einrichtung abzuschließen

Sobald sie gespeichert ist, erscheint sie in der Liste Ihrer gespeicherten Suchen.


Eine Suche bearbeiten oder duplizieren

Bearbeiten oder duplizieren Sie eine ursprüngliche Suche direkt von „Kombinierte Suche“ aus. Nehmen Sie schnell und effizient Änderungen an Ihren Stichwörtern oder Filtern direkt über „Kombinierte Suche“ vor, ohne die Umgebung verlassen zu müssen, um Änderungen an der ursprünglichen Suche vorzunehmen.

Zum Bearbeiten

  • Wählen Sie den Dropdown-Pfeil bei Ihren ausgewählten Suchen.

  • Wählen Sie Bearbeiten.

  • Ein neues Fenster wird geladen, das die aktuellen Sucheinstellungen anzeigt. Nehmen Sie dort die gewünschten Änderungen an den Stichwörtern oder Filtern vor.

  • Wählen Sie unten rechts Speichern.

Zum Duplizieren

  • Wählen Sie den Dropdown-Pfeil bei Ihren ausgewählten Suchen.

  • Wählen Sie Duplizieren.

  • Geben Sie Ihrer duplizierten Suche innerhalb des Popup-Fensters einen neuen Namen.

  • Wählen Sie Speichern


Wichtige Hinweise zu Funktionen

  1. Vorhandene Suchvorgänge können nur mit den Drei-Box-Kriterien kombiniert werden, die die booleschen Operatoren OR, AND und NOT verwenden.

  2. Bei der Verknüpfung von Suchen über das UND-Feld ist zu beachten, dass auf die vorhandenen gespeicherten Suchen keine widersprüchlichen Filter angewendet werden dürfen. Dies liegt daran, dass die Ergebnisse Dokumente zurückgeben, die mit allen gespeicherten Suchen übereinstimmen, die im UND-Feld verwendet werden. Wenn Sie z. B. eine gespeicherte Suche, die über "Twitter" überwacht, und eine andere gespeicherte Suche, die über "Foren" überwacht, im UND-Feld kombinieren, würden Sie 0 Ergebnisse zurückgeben. Das liegt daran, dass ein Dokument nicht gleichzeitig aus Foren und Twitter sein kann.

  3. Stellen Sie sicher, dass alle gewünschten Suchfilter, wie z. B. der Quellentyp, innerhalb der bestehenden gespeicherten Suche angepasst werden, bevor sie kombiniert werden, da diese nur innerhalb des ursprünglichen gespeicherten Suchordners angepasst werden können.

  4. Analytics und Widgets sind derzeit nicht anklickbar

  5. Analytics/Widgets können nicht angeklickt werden, mit Ausnahme des neuesten Aktivitätsdiagramms, da keine Filter verfügbar sind. Wenn Sie auf das neueste Aktivitätsdiagramm klicken, wird nur das Datum aktualisiert, es wird nicht nach dem Quellentyp gefiltert.

  6. Wenn Sie eine gespeicherte Suche löschen, die in einer gespeicherten kombinierten Suche verwendet wurde, wird die gespeicherte Suche aus der gespeicherten kombinierten Suche entfernt.


Empfohlene Artikel

Wenn Sie mehr über die Funktionen in Explore erfahren möchten, die Ihnen beim Organisieren und Analysieren Ihrer Suchergebnisse helfen, lesen Sie einen der folgenden Artikel:


💡 Tipp

Benötigen Sie weitere Hilfe? Kontaktieren Sie uns gerne per Live-Chat oder besuchen Sie unsere Kunden-Community.

Finden Sie Antworten und erhalten Sie Hilfe von den Meltwater Support- und Community-Experten.


War diese Antwort hilfreich für dich?