Willkommen zu Ihrem Leitfaden für den Newsletter. Der folgende Artikel führt Sie durch den Prozess der Erstellung eines Newsletters und die zusätzlichen Optionen, die das Tool bietet. Lesen Sie unten, um mehr zu erfahren!


Newsletter erstellen

Schauen Sie sich dieses Produkt-Tutorial an, das Sie auf Ihrem Bildschirm durch diese Schritte führt!

Die folgenden Schritte sind eine Anleitung zur Erstellung eines neuen Newsletters. Wenn Ihr Newsletter bereits zu einem früheren Zeitpunkt erstellt oder verbreitet wurde, scrollen Sie bitte zum nächsten Abschnitt, um einen Leitfaden zum Thema „Versenden eines bestehenden Newsletters“ zu erhalten.

Schritt 1: Einrichten

  • Gehen Sie zu „Teilen“

  • Wählen Sie den Tab Newsletter aus der Dropdown-Liste.

  • Wählen Sie die lilafarbene Schaltfläche Newsletter erstellen (falls Sie diese nicht sehen, überprüfen Sie Ihre Benutzereinstellungen, um sicherzustellen, dass Sie als Administrator eingerichtet sind).

  • Geben Sie den Namen des Newsletters, Empfänger, Absender, Betreff, etc. ein und wähle sie ein Template aus.

  • Um eine neue Verteilerliste zu erstellen, klicken Sie in dem Dropdown-Menü auf „Neue Liste“.

Schritt 2: Newsletter-Kopfzeile & Abschnitte

  • Fügen Sie eine kurze Kopfzeile in Ihren Newsletter ein (optional). Gestalten Sie Ihre Kopfzeile mit verschiedenen Schrift- und Farboptionen. Sie können bis zu 3000 Zeichen Text in Ihre Kopfzeile einfügen.

  • Ein Abschnitt ist eine Inhaltskategorie, die der Ersteller des Newsletters definiert, um den Empfängern einen Kontext in der E-Mail zu geben, die sie schließlich erhalten. Beispiele könnten "Meltwater in den Nachrichten" oder "Competitor Intelligence" sein.

  • Definieren Sie sinnvolle Abschnitte und wählen Sie aus, welche Eingaben (z. B. Suchen, Tags usw.) Sie in die verschiedenen Abschnitte einspeisen möchten. Sie können mehrere Abschnitte hinzufügen, mehrere Eingaben zu einem Abschnitt hinzufügen oder einen Abschnitt bearbeiten/löschen.

  • Die ausgewählten Beiträge auf der rechten Seite werden auf der linken Seite wídergespiegelt.

Screen_Shot_2019-06-12_at_11.15.57_AM.png

Schritt 3: Vervollständigen

  • Ihr Newsletter wurde erfolgreich erstellt.

  • In diesem Bereich können Sie nun mit dem Versand fortfahren oder den Newsletter erst einmal abspeichern und später weiter bearbeiten.

Screen_Shot_2019-06-12_at_11.16.17_AM.png

Versenden Sie einen existierenden Newsletter

Schauen Sie sich dieses Produkt-Tutorial an, das Sie auf Ihrem Bildschirm durch diese Schritte führt!

Um einen bereits erstellten Newsletter zu versenden, gehen Sie wieder zu Teilen, wählen Sie den gewünschten Newsletter über das Kontrollkästchen aus und klicken Sie auf "Neuen Versand erstellen" in der Kopfzeile der Liste.

newsletter_distribution.jpg

Wenn Sie nach dem Einrichten Ihres Newsletters direkt auf "Newsletter erstellen" geklickt haben, sollten Sie sich nun in dem unten abgebildeten Fenster befinden:

Schritt 1: Inhalt auswählen

  • Auf dieser Seite wählen Sie den Inhalt für Ihre Abschnitte aus (Sie können bis zu 200 Dokumente aufnehmen).

  • Verwenden Sie die Symbolleiste/Symbole oben rechts im Content-Stream, um nach bestimmten Inhalten/Schlüsselwörtern zu suchen oder um die Ergebnisse nach Datum, Reichweite, Stimmung, Geo oder Relevanz zu sortieren. Sie können in diesem Fenster auch zusätzliche Eingaben hinzufügen oder Ihren Datumsbereich ändern.

  • Der auf der rechten Seite ausgewählte Inhalt wird im linken Bereich angezeigt. Hier sehen Sie oberhalb der ausgewählten Dokumente eine Symbolleiste, in der Sie eigene Kommentare (bis zu 3.000 Zeichen) zu bestimmten Dokumenten hinzufügen oder die Dokumente neu anordnen können.

content_in_the_nl.jpg

Schritt 2: Versenden Sie Ihren Newsletter

  • Sind Sie einmal zufrieden mit der Auswahl des Inhalts, sind Sie bereit den Newsletter zu versenden oder einen Zeitplan für das Versenden zu erstellen.

  • In dem unten abgebildeten Fenster legen Sie die Details des Newsletters fest, z. B. den Namen des Newsletters, den Absender des Newsletters, den Betreff und den Empfänger des Newsletters. Sie haben auch die Möglichkeit, die Newsletter-Vorlage zu bearbeiten, eine Vorschau des Newsletters anzuzeigen, einen Entwurf zu speichern oder den Versand des Newsletters zu einem bestimmten Zeitpunkt zu planen.

  • Wenn Sie mit dem Newsletter zufrieden sind, können Sie ihn nun versenden!

mceclip2.png

Bearbeiten oder löschen Sie einen Newsletter

  • Gehen Sie zu „Teilen“

  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Newsletters-Fenster befinden.

  • Wählen Sie den gewünschten Newsletter über das Kontrollkästchen aus. Sie haben nun über die Kopfleiste der Liste die Möglichkeit den Newsletter zu bearbeiten oder zu löschen.

edit_a_newsletter.jpg
  • Gesendete Newsletter anzeigen: Durch Klicken auf eine gesendete Newsletter-Verteilung öffnet sich ein Fenster, das den Inhalt der HTML-E-Mail anzeigt. Sehen Sie den historischen Inhalt des Newsletters.

  • Gesendete Newsletter erneut versenden: Sie können auf das Symbol oben rechts im Fenster klicken, um den Newsletter erneut zu versenden. Sie können die Betreffzeile ändern und eine neue Empfängerliste auswählen, an die der Newsletter gesendet werden soll.

  • Gesendeten Newsletter-Link anzeigen: Sie können einen Link aufrufen, über den Sie den gesendeten Newsletter mit anderen teilen können.


So aktualisieren Sie Ihre Empfängerliste

Schauen Sie sich dieses Produkt-Tutorial an, das Sie durch die Schritte zum Aktualisieren oder Erstellen einer neuen Empfängerliste auf Ihrem Bildschirm führt!

  • Wählen Sie das Bearbeitungssymbol im Newsletter aus

  • Wählen Sie unter dem Feld „An:“ die Dropdown-Liste aus, um die vorhandenen Empfängerlisten zu überprüfen.

  • Wählen Sie das Bearbeitungssymbol in der bestehenden Empfängerliste

E-Mail-Adressen müssen in die Empfängerliste aufgenommen werden, getrennt durch ein Komma und ein Leerzeichen.

Beispiel: help@meltwater.com, john.smith@meltwater.com

  • Wählen Sie "Ok", um die Änderungen zu speichern


Eine Designvorlage bearbeiten oder erstellen

Falls Sie Ihren Newsletter weiter bearbeiten wollen, können Sie auch die Newsletter-Vorlage verändern. Auf der anfänglichen „Setup“-Seite oder über das Bearbeitungssymbol eines bestehenden Newsletters gibt es voreingestellte Designvorlagen, die unter der Drop-Down-Option „Vorlage“ gespeichert sind.

Die 'Standard'-Vorlage ermöglicht es Ihnen, die Formatierung Ihres Designs einfach anzupassen.

Die voreingestellten Designvorlagen, mit Ausnahme der Option „Standard“, werden mithilfe von HTML-Codierung erstellt. Wenn Sie gerne eine stärker angepasste Vorlage hätten, ziehen Sie bitte diesen Artikel zu Rate.

mceclip0.png

Über "Vorlage bearbeiten" können Sie eine Logo-Bild-URL hinzufügen und Ihre Hintergrund-/Textfarben ändern. Zu jedem Zeitpunkt können Sie zum Standard-Stil zurückkehren. Bitte beachten Sie, dass "Standard"-Vorlagen für jeden Newsletter einzigartig sind und für viele Verteilungen verwendet werden können, das Design ist keine Option beim Erstellen eines neuen Newsletters.


Analytics zu Empfängern und Leseraten

Die Analytik in jedem Newsletter-Versand gibt Ihnen Aufschluss darüber, welche Ihrer Empfänger die E-Mail erhalten, geöffnet und auf Links geklickt haben.

Weitere Details zu den Leseraten-Analytics für Newsletter finden Sie in diesem Artikel.

Newsletter_Analytics.gif

Bearbeiten oder manuelles Hinzufügen eines Artikels für den Versand in einem Newsletter

Die Funktion „Artikel bearbeiten“

Diese bietet Ihnen die Möglichkeit, den dem Artikel zugeordneten Titel und/oder dessen Einleitung für alle redaktionellen Inhalte zu ändern.

Während des Kurationsprozesses haben Sie die Möglichkeit, ausgewählte redaktionelle Artikel zu bearbeiten sowie den angezeigten Titel und die Einleitung des jeweiligen Newsletters zu ändern. Alle hier vorgenommenen Änderungen wirken sich nur auf die Kopie des Artikels im Newsletter aus; die Originalversion bleibt unverändert.

mceclip0.png
editnewsletter.png

Die Funktion „Inhalt hinzufügen“

Beim Verfassen eines neuen Newsletter-Versands:

  • Wählen Sie das „Inhalt hinzufügen“-Symbol neben Ihren Kategorieoptionen

  • Wählen Sie im Popup-Fenster den Medientyp des neuen Inhalts und geben Sie die URL-Adresse ein. Dies ist der Link, den Ihre Newsletter-Leser öffnen werden.

  • Füllen Sie die Felder im Formular aus. Dies sind die Details, die im Textkörper Ihres Newsletters angezeigt werden, und es empfiehlt sich, diese aus dem Dokument, das Sie hinzufügen, zu kopieren

Pro-Tipp: Wir empfehlen dringend, alle bekannten Felder auszufüllen, da der Artikel dann in Ihrem Konto durchsuchbar ist und in den Suchergebnissen erscheint sowie in diesen Newsletter-Versand aufgenommen wird.

  • Setzen Sie unten links ein Häkchen bei Ich stimme den stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Teilen von Inhalten zu

  • Wählen Sie zum Speichern Hinzufügen

Es ist wichtig zu wissen, dass zwischen dem Hinzufügen von benutzerdefinierten Inhalten und deren vollständiger Verarbeitung durch das System einige Zeit vergehen kann. Wenn Sie einen Newsletter versenden, ist es in Ordnung, ihn zu senden, bevor die Inhalte vollständig vom System verarbeitet wurden.

In diesem Fall werden die benutzerdefinierten Inhalte möglicherweise nicht in den Suchergebnissen oder unter den Tags angezeigt, aber sie werden dennoch in den Newsletter aufgenommen.

Sie werden benachrichtigt, wenn dies geschieht, wie unten zu sehen.


Nach dem Versand eines Newsletters können Sie die gesendete E-Mail im System überprüfen, erneut versenden und einen URL-Link erstellen, der mit anderen geteilt werden kann.

Bitte lesen Sie diesen Artikel für weitere Details, wie Sie diesen einmaligen Link und einen langfristigen Link generieren können, der auf die neueste Distribution aktualisiert wird.


Abmelden

Jeder Newsletter enthält eine Abmelde-Option, über die ein Empfänger angeben kann, dass er den Newsletter nicht mehr erhalten möchte.

Über den Abmeldung-LInk wird der Empfänger auf eine Webseite weitergeleitet, wo er seine E-Mail-Adresse zum Abmelden vom Newsletter angeben kann. So wird der Newsletter von diesem spezifischen Newsletter abgemeldet. Sie können immer noch andere Newsletter an den Empfänger versenden, auch wenn dieser das vielleicht nicht erwartet.

Wenn sich ein Empfänger abgemeldet hat, aber wieder in eine Empfängerliste aufgenommen werden möchte, wenden Sie sich bitte per Live-Chat an uns, damit seine Datensätze im Backend des Systems aktualisiert werden.


Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne über den Live-Chat erreichen!

Ihr Meltwater Team

War diese Antwort hilfreich für dich?