Willkommen zu Ihrem Leitfaden zur Verwaltung Ihrer Medienlisten!

„Medienarbeit“ soll Ihnen helfen, relevante Influencer (Redakteure, Journalisten und Blogger) in einer Reihe von Listen zu organisieren. Medienlisten, die für die Kontaktaufnahme mit Journalisten verwendet werden, sollten auf eine bestimmte Pitching-Initiative ausgerichtet sein. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Medienforschung für gezielte Kontaktaufnahme betreiben können.

Dieser Artikel führt Sie Schritt für Schritt durch folgende Themen:


So erstellen Sie eine Medienliste

  • Gehen Sie über die linke Navigationsleiste zu Medienarbeit.

  • Wählen Sie Suche aus den Kacheln aus

  • Wählen Sie über die Option „Ich suche“ aus, ob Sie nach einzelnen Kontakten oder Quellen suchen möchten.

  • Verwenden Sie die Suchleiste, um Journalisten nach Namen oder Thema, über das sie schreiben, zu suchen

  • Mit den „Filtern nach“-Optionen auf der linken Seite lassen sich die Journalisten-Ergebnisse weiter eingrenzen

  • Wenn Sie die richtigen Influencer gefunden haben, die Sie ansprechen möchten, wählen Sie diese über das Auswahlfeld aus. Wenn Sie die Option „Alle ankreuzen“ verwendet haben und mehr als 25 Journalisten in Ihrer Liste sind, beachten Sie bitte die Benachrichtigung mit der Aufforderung „Alle Kontakte in dieser Liste auswählen“.

  • Wählen Sie das Symbol „Zur Liste hinzufügen“ aus, um die Listenoptionen zu laden.

  • Um eine neue Liste zu erstellen, geben Sie den Namen der Liste ein und wählen Sie dann Erstellen: '...'

  • Um einen Kontakt auf einer vorhandenen Liste zu speichern, wählen Sie ihn über die entsprechende Liste aus.

  • Wählen Sie „Ok“, um die Liste zu speichern

Im folgenden Beispiel haben wir nach Journalisten gesucht, die in den letzten 14 Tagen Artikel über Krebsforschung geschrieben haben.

Haben Sie Ihre eigene Liste von Kontakten, die Sie gerne einsetzen möchten?

Der Vorteil der Nutzung von Kontakten aus unserer Datenbank gegenüber dem Hochladen Ihrer eigenen besteht darin, dass wir die Kontakte in unserer Datenbank proaktiv und auf Anfrage von Ihnen aktualisieren. Wie Sie ein Update anfordern können, erfahren Sie am Ende dieses Artikels. Sie können auch darum bitten, dass Kontakte in unsere Datenbank aufgenommen werden.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Medienkontakte in Meltwater hochladen können.


So verwalten Sie aktuelle Listen

Wenn Sie viele Listen haben (unsere Kunden haben im Durchschnitt 12), können Sie die Reihe von Listen leicht sortieren, um relevante Maßnahmen für Ihre Listen zu ergreifen, z. B. die Liste aktualisieren, um sicherzustellen, dass sie weiterhin relevant ist, sie umbenennen oder löschen.

  • Wählen Sie Kontakte > Liste verwalten im Bereich „Medienarbeit“ aus

  • Bewegen Sie den Mauszeiger über die Journalistenliste, die Sie aktualisieren möchten, und wählen Sie die Ellipse ganz rechts aus.

  • Wählen Sie Listendetails bearbeiten oder Liste löschen

Um Ihnen die Verwaltung Ihrer Listen zu erleichtern, stellen wir Ihnen zusätzliche Daten über Ihre Listen zur Verfügung, damit Sie schnell feststellen können, wer sie zu welchem Zweck erstellt hat, wie oft sie für das Pitching verwendet werden und auch, wie effektiv sie sind (je zielgerichteter die Listen, umso höher sind die Engagement-Kennzahlen).

*Tipp: Folgen Sie relevanten Kontakten auf Twitter und interagieren Sie mit deren Inhalten! Zeigen Sie ihnen unabhängig vom Versand ungefragter Pressemitteilungen, dass Sie existieren! Diese Art und Weise sich vorzustellen ist subtil und hilft Ihnen, anhaltende Beziehungen zu Kontakten aufzubauen.


Suchfilteroptionen

Filtern Sie nach Auf meinen Listen?, um Kontakte zu sehen, die bereits auf Ihren Listen stehen oder noch keiner Liste hinzugefügt wurden. Beachten Sie, dass dieser Filter nur verfügbar ist, wenn Sie weniger als 2.500 Kontakte in allen Ihren Listen haben.

Verwenden Sie Beats , um Kontakte zu finden, die über ein bestimmtes Thema oder bestimmte Themen schreiben. Wenn Sie weitere Beats hinzufügen, wird Ihre Suche erweitert.

Die Reichweite basiert auf der Anzahl der Besucher, des Publikums oder der Auflage des Outlets. Nach den Top 5 % sind die Middle Tier die nächsten 15 % und die Bottom Tier entspricht den unteren 80 %.

Nutzen Sie den Filter Rolle, um Kontakte basierend auf Ihrer beruflichen Position zu suchen. Hier handelt es sich um generelle Kategorien, denen die Positionen der Influencer zugeordnet werden. Zum Beispiel sind „Filmkritiker“ und „Spielfilmkritiker“ beide unter „Kritiker“ aufgeführt. Verbinden Sie diesen Filter beispielsweise mit Ressorts, um spezifische Kritiker zu finden.

Der Standort-Filter sortiert Kontakte nach ihrem Arbeitsort. So können Sie nach Kontakten in bestimmten Ländern, Bundesländern, Regionen oder Städten suchen. Je mehr Standorte Sie in Ihre Suche aufnehmen, desto mehr Ergebnisse erzielen Sie. Sie können auch die Kartenfunktion verwenden, um bestimmte Regionen zu durchsuchen. Weitere Informationen darüber, wann Sie die Kartensuche verwenden können, finden Sie in diesem Artikel.

Nutzen Sie den Filter Quellenname, um Kontakte nach Medien zu filtern. Geben Sie den Namen einer Publikation ein, um sie aus der Dropdown-Liste hinzuzufügen.

Der Filter Geografische Region beschreibt den Nachrichtenschwerpunkt eines bestimmten Outlets (z. B. einer nationalen Zeitung, eines internationalen Online-Magazins oder eines lokalen Radiosenders). Kombinieren Sie diesen Filter mit dem Ortsfilter, um Kontakte in bestimmten Städten zu finden, die für nationale Publikationen schreiben.

Der Filter Media Channel hilft Ihnen, Ihre Suchergebnisse auf ein bestimmtes Medium einzugrenzen, z. B. Radio oder Zeitschriften.

Der Filter Sprache hilft Ihnen zu erkennen, in welcher Sprache Ihr Kontakt publiziert.

Der Häufigkeit-Filter wird verwendet, um Kontakte zu finden, die mit Publikationen in Verbindung stehen, die mit einer bestimmten Häufigkeit veröffentlichen. Beispielsweise Tageszeitungen oder quartalsweise erscheinende Magazine.

Verwenden Sie Email , um nach Kontakten anhand ihrer E-Mail-Adresse zu suchen. Nützlich, wenn Sie die E-Mail eines Kontakts haben und dessen Kontaktkarte finden müssen.


Video: Verwaltung und Pflege Ihrer Medienlisten

Sehen Sie sich dieses kurze Video aus unserer Schulungsserie über Ihre Medienlisten an. Alle Videos innerhalb dieser Serie finden Sie hier auf unserer Seite „Schulungsvideos auf Abruf“.


Abmelden

Die Listenverwaltung ist äußerst wichtig, da sie unter anderem die Wirksamkeit Ihrer Versand-Kampagnen beeinflusst. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, was passiert ist, wenn sich Kontakte von Ihren Listen und der Meltwater-Datenbank abgemeldet haben.

Eine Möglichkeit, Ihre Strategie zu verbessern, besteht darin, Journalisten zu identifizieren und zu ersetzen, die sich von Ihren Veröffentlichungen abgemeldet haben.

Wenn sich Journalisten von Ihren Mitteilungen abmelden, wird auf deren Kontaktkarte in Ihren Medienlisten Abgemeldet angezeigt. Dieses Abzeichen erscheint bei Journalisten, die darum gebeten haben, von Ihrem spezifischen Konto keine E-Mails zu erhalten. Gelegentlich kommt es leider vor, dass sich Journalisten aus unserer Datenbank abmelden. Wir sind verpflichtet, diese Journalisten vollständig zu entfernen, was bedeutet, dass sie in den Medienlisten und bei der Suche nicht mehr angezeigt werden.

unsubscribed.jpg

Worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine hohe Abmelde- oder Opt-out-Rate haben:

Eine hohe Abmelderate ist ein klares Indiz für eine geringe Relevanz. Da diese Kennzahlen für die letzten 30 Tage gelten, sollte diese Zahl nie mehr als 5 Journalisten betragen. Sollte dies der Fall sein, vergleichen Sie den Inhalt Ihrer Pressemitteilung mit den Profilen und Interessengebieten der Kontakte. Beginnen Sie mit denjenigen, die sich abgemeldet haben.

Bauen Sie eine kleinere, gezieltere Liste auf und senden Sie Ihre nächste Veröffentlichung an diese Liste. Analysieren Sie, welche Reporter auf der Liste möglicherweise nicht interessiert sind und bei welchen Journalisten Sie möglicherweise eine Chance verpasst haben.


Sie möchten mehr erfahren?

Wir hoffen, Sie fanden diesen Artikel hilfreich. Bitte lassen Sie uns dies mithilfe der Feedback-Buttons weiter unten wissen. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne über den Live-Chat erreichen!

War diese Antwort hilfreich für dich?