Willkommen bei der Anleitung für Social-Media-Monitoring! Die Monitoring-Optionen von Meltwater „Basis“, „Premium“ und „Explore“ bieten das weltweit fortschrittlichste Social-Media-Monitoring und ermöglichen den Zugriff auf ein viel breiteres Spektrum von Social-Media- und redaktionellen Inhalten.

Der folgende Artikel gibt Ihnen alle notwendigen Informationen, die Sie für die Nutzung des Premium Social Package (PSP) benötigen.

Sie suchen einen kurzen Kurs zum Thema Social Media Listening, einschließlich der Grundlagen für die Nutzung von Explore? Dann schauen Sie in unserer Academy vorbei.


Social-Quellen

Die folgenden sozialen Quellen sind für die Überwachung in allen Meltwater-Konten aktiviert:

Facebook
Twitter
Youtube
Blogs

Zusätzlich zum grundlegenden Social Listening bietet das Premium Social Package (PSP) Content Add-on auch Monitoring-Funktionen für:

Instagram
Produktbewertungen
Kommentare
Foren


Wenn Sie PSP haben, Ihr Instagram-Profil aber nicht verbunden haben, um Social Listening zu aktivieren, schauen Sie sich diese Bildschirm-Tour an, die Sie durch die entsprechenden Schritte auf der Plattform führt.

Mehr über die Einrichtung und das Monitoring von Instagram erfahren Sie in diesem Artikel.

Wir haben auch ein bereits aufgezeichnetes Webinar zum Thema „Wie der Instagram-Algorithmus funktioniert“ (How the Instagram Algorithm Works), auf das Sie über unsere Ressourcen-Seite hier zugreifen können.

Für Nutzer der Funktion Explore stehen Ihnen Überwachungsfunktionen für alle oben genannten Quellen plus Reddit und die Möglichkeit zur Verfügung, alle Medien innerhalb Ihres Kontos (Social, Online, Broadcast, Print, etc.) in einem Content-Stream während der Suche zu betrachten.

Wenn PSP oder Explore derzeit nicht in Ihrem Meltwater-Vertrag enthalten sind, wenden Sie sich bitte über den Live-Chat in der Schaltfläche "Hilfe" an unser Team, um weitere Informationen zu erhalten.


Überblick zu PSP-Quellen

Das Premium Social Package deckt zusätzlich zu Facebook, YouTube, Twitter, Blogs und Instagram auch folgende Kanäle ab:

Product Reviews

Produktbewertungsportale sind Websites auf denen Nutzer bestimmte Produkte bewerten können. Es kann sich dabei um reine Produktvergleichsportale oder um den Bewertungsbereich großer e-commerce Unternehmen wie amazon.com handeln.

Einige unserer Krankenhauskunden nutzen PSP beispielsweise zur Überwachung von Produktbewertungen, da werdende Eltern bei der Auswahl eines Krankenhauses häufig diese Seiten besuchen, um über persönliche Erfahrungen mit den angebotenen Entbindungsleistungen zu lesen.

Über die Beobachtung von Produktbewertungen können Sie auf der Grundlage von 300.000 Bewertungen, die täglich einbezogen werden, die Kundenzufriedenheit messen und tiefere Einblicke in Ihre Produkte und Mitbewerber gewinnen

Foren

Foren sind Websites aus aller Welt, auf denen Benutzer öffentlich über jede Art von Thema diskutieren können.

Ein Kunde von uns, der in der Lebensmittel- & Getränkeindustrie tätig ist und sich auf glutenfreie Produkte spezialisiert hat, kann einem Bündel von Foren folgen, die sich ausschließlich mit der glutenfreien Ernährung beschäftigen.

Durch den Einzug von rund 2,3 Millionen Forenbeiträgen pro Tag haben Sie Zugang zu gezielteren Inhalten in Bezug auf Ihr gewünschtes Thema.

Comments

Auf vielen Websites (primär News und Blogs) können Nutzer Kommentare am Ende der Seite hinterlassen.

Viele unserer Universitäts-Kunden lesen Kommentare zu Universitäts-Ranglisten, um einen Eindruck davon zu erlangen, was zukünftige Studenten von der Universität denken.

Durch die Überwachung dieser Kommentare sind Sie in der Lage, ein tieferes kontextspezifisches Verständnis Ihrer Marke zu erlangen, indem Sie sofort die ca. 2,5 Millionen Kommentare, die jeden Tag in unser System eingespeist werden, durchforsten.


Set-up der Suchen

Abgesehen von Instagram ist auch die Erstellung von Suchen für Produktbewertungen, Foren, Kommentare, Facebook, Twitter, YouTube und Blogs so einfach wie nie. Lesen Sie diesen Artikel, um mehr über die Grundlagen zum Aufsetzen einer Suche zu erfahren.

Wenn Sie nach bestimmten Social Handles oder Influencern innerhalb Ihrer Stichwörter suchen möchten, lesen Sie bitte unsere vollständige Boolesche Bibliothek hier, um die bewährten Praktiken für jede Social-Media-Quelle zu erfahren.


Twitter Subscriptions

Twitter-Abonnements bieten Ihnen Zugriff auf mehr Tweets statt nur einer Stichprobe an Tweets. Unsere Drosselungs-Funktion gewährleistet, dass Sie die täglich erlaubte Tweetanzahl nicht überschreiten. Ihr tägliches Tweet-Limit kann ganz unten auf Ihrer Kontodetails-Seite überprüft werden.

Sie werden mit unserer In-App-Benachrichtigung gewarnt, wenn Sie Ihr tägliches Tweet-Limit erreicht haben, so dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Suchanfragen so zu optimieren, dass Sie unter dem Limit bleiben. In der Warnmeldung steht:

'Ihr Konto hat das tägliche Limit an Tweets überschritten. Wenn Sie Ihr tägliches Volumen erhöhen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Account Manager.'


Twitter-Engagement-Kennzahlen

Sie können das Twitter-Engagement für Ihre Posts sowohl für gespeicherte als auch für Ad-hoch-Suchen direkt im Content-Stream einsehen. Ein Dropdown-Menü in der Inhaltskarte zeigt die Anzahl der Antworten, Retweets und Likes an. Inhalte können außerdem im Dropdown-Menü „Sortieren“ nach den aggregierten Engagement-Werten (Höchstes Engagement an erster Stelle) sortiert werden.

Diese Kennzahlen sind auf den Seiten Inbox, Suche, Explore und Tags sowie auf zwei Widgets (Content-Stream maximiert und Social Reach) sichtbar. Wenn Ihr Abonnement das Premium Social Package enthält, sind Engagement-Kennzahlen für Tweets auch in Exportberichten verfügbar! Sie werden in einer separaten Spalte angezeigt und zeigen den GESAMT-Engagement-Wert an.

engagement.gif

Die Daten in Ihren Twitter-Kennzahlen

Engagement-Kennzahlen für Tweets werden angezeigt, nachdem diese mindestens einen Retweet erhalten haben, und sie werden danach jedes Mal aktualisiert, wenn ein Tweet retweetet wird.

Hinweis: Engagement-Kennzahlen zu Tweets direkt aus der Direktverbindung zu Twitter werden ab dem 16. März 2021 angezeigt. Wenn ein historischer Tweet nach diesem Datum retweetet wird, werden die Kennzahlen ebenfalls aktualisiert. Wenn zum Beispiel ein Tweet in der Direktverbindung vom September 2020 heute retweetet wird, werden die Kennzahlen aktualisiert. Wenn dieser Tweet jedoch keine Retweets erhält, bleibt die Kennzahl bei 0.

Engagement-Kennzahl „0“ zu Retweets: Retweets zeigen immer Null als Engagement-Wert an, weil sie standardmäßig keine Likes, Retweets, Antworten haben können. Wenn Sie im Content-Stream auf den Retweet klicken, leitet Twitter Sie zum Original-Tweet weiter und Sie können dessen Engagement-Kennzahlen sehen. Hinweis: Dies gilt nur für Retweets. Zitat-Tweets werden wie Original-Tweets behandelt und erhalten Engagement-Kennzahlen.


Social-Reporting-Widgets

Innerhalb von „Dashboard“ gibt es eine Gruppe von Widgets, die speziell entwickelt wurden, um Social-Media-Ergebnisse genauer zu analysieren. Dazu gehören Insights in:

  • Social Reach

  • Social Reach vs. Social Volume

  • Top Poster nach Reichweite

  • Top Social Posts

Um mehr über Social Reporting zu erfahren, lesen Sie bitte unseren Artikel „Überblick zu Dashboard-Widgets“, den Sie hier finden.

Screen_Shot_2017-07-19_at_2.51.40_PM.png

Wie Änderungen der YouTube-Daten (2020) in Ihrem Konto aussehen werden

Seit Februar 2020 werden YouTube-Inhalte mit Ausnahme von Medienresonanz und Google Analytics nicht mehr in Dashboard-Widgets angezeigt. Jedes Jahr verlangen Social-Media-Kanäle Entwickler-Audits, um den Zugriff auf APIs zu behalten. Zusätzliche Anreicherungen, die Meltwater früher verarbeitet hat, werden überholt, um mit den Nutzungsbedingungen von YouTube konform zu bleiben. Bei historischen YouTube-Videos werden diese Anreicherungen ebenfalls entfernt.

Weitere Einzelheiten zu den Nutzungsbedingungen von YouTube finden Sie hier. Meltwater aktualisiert die Prozesse, um den folgenden Anforderungen zu entsprechen.

Wie Sie Ihre YouTube-Inhalte verwenden

Alle YouTube-Inhalte werden weiterhin überwacht, in Suchordnern gespeichert und über Ihre bevorzugte Benachrichtigungsmethode an Sie versandt.

Suchordner

YouTube wird als Quelle bei Social-Media-Suchen überwacht und Ihre Stichwörter mit den Details im Titel oder der Beschreibung jedes Videos abgeglichen. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre aktuellen Suchordner aktualisieren oder eine neue Social-Media-Suche erstellen können, die Youtube-Inhalte verfolgt, lesen Sie bitte diesen Artikel.

Videos in Ihren Suchergebnissen können auch mit anderen Stakeholdern geteilt werden, um sie auf dem Laufenden zu halten. Weitere Informationen über die Optionen zum Teilen finden Sie in diesem Artikel.

Benachrichtigungen

Um sicherzustellen, dass Sie stets über die neuesten YouTube-Inhalte in Bezug auf Ihre Social-Media-Suchen informiert sind, empfehlen wir Ihnen, eine der folgenden für Sie am besten geeigneten Alert-Methoden einzurichten:

Veranstaltungen

Spike-Erkennung

Top-Reichweite

Twitter-Influencer

Jede Nennung

Tonalitätsänderung

Sofortbenachrichtigungen (Handy)

Mehr darüber, wie Sie diese Alerts anpassen können, erfahren Sie in diesem Artikel.


Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Social Media Listening haben, wenden Sie sich bitte direkt per Live Chat an uns.

Ihr Meltwater Team

War diese Antwort hilfreich für dich?