Willkommen bei Ihrem Leitfaden zum Zuweisen von Berechtigungen für die Veröffentlichung in sozialen Medien für Ihre Benutzer von Meltwater Engage!

Indem Sie auswählen, welche Ihrer Engage-Benutzer Inhalte auf jedem Ihrer Social-Media-Profile veröffentlichen und ansehen dürfen, können Sie Ihre Profile basierend auf den Rollen und Verantwortlichkeiten Ihrer Teammitglieder segmentieren.

Benutzer, die einem Social-Media-Profil zugewiesen wurden, können Daten für dieses Profil innerhalb von „Nachrichten“, „Veröffentlichen“ und „Social-Media-Analyse“ sehen, wozu andere Benutzer, die nicht zugewiesen wurden, nicht in der Lage sind. Für Engage-Benutzer, die vor dem 1. April 2021 eingerichtet wurden, werden alle Benutzer mit Administrator- und Leserechten automatisch allen Social-Media-Profilen zugewiesen.

Administratoren müssen bei Bedarf den Benutzern mit Leserechten den Zugriff auf Social-Media-Profile manuell entziehen. Für Engage-Konten und -Benutzer, die nach dem 1. April eingerichtet wurden, werden neue -Benutzer mit Administrator- und Leserechten keinen Social-Media-Profilen zugewiesen und sehen keine Daten in Engage, bis sie Profilen zugewiesen wurden.


So weisen Sie einem Social-Media-Profil einen Benutzer zu

Bestätigen Sie, dass Sie als Administrator eingerichtet sind. Wenn Sie als Benutzer mit Leserechten eingerichtet sind, wenden Sie sich an einen Administrator Ihres Kontos, um Ihre Benutzerrolle zu aktualisieren, oder führen Sie die nächsten Schritte aus.

Weitere Informationen zum Hinzufügen, Entfernen und Aktualisieren von Benutzereinstellungen finden Sie in diesem Artikel.

  • Wählen Sie die Benutzer aus, die Zugriff auf dieses Social-Media-Profil haben sollen, und klicken Sie auf OK

  • Wiederholen Sie die Schritte 3 und 4 für jedes Social-Media-Profil.

Nur Benutzer, die den Social-Media-Profilen zugewiesen wurden, sind in der Lage:

  • einem anderen Benutzer ein Gespräch aus diesem Profil zugewiesen wird

  • einen Post in Veröffentlichen von diesem Social-Media-Profil aus zu genehmigen

Benutzer, die keinem Profil zugewiesen wurden, werden nicht als Auswahlmöglichkeit angeboten.


Genehmigungen in Veröffentlichen

Wenn Sie in „Veröffentlichen“ um eine Genehmigung für einen Post bitten, können nur Benutzer als Genehmiger ausgewählt werden, die eine Zugriffsberechtigung für die gewählten Profile haben.

Wenn ein Post für mehrere Profile geplant wurde, können Benutzer, die nicht allen Profilen zugewiesen wurden, den Post nicht genehmigen und werden nicht in der Auswahlliste der Genehmiger angezeigt. Innerhalb des Inhaltskalenders können Benutzer, die mindestens einem der Profile zugewiesen wurden, den Post mit schreibgeschütztem Zugriff anzeigen.


Verbinden & erneutes Authentifizieren von Profilen

Nur Administrator-Benutzer können neue Social-Media-Profile verbinden und ihnen Benutzer zuweisen. Wenn einem Administrator nur eine Teilmenge der verbundenen Profile zugewiesen wurde, sieht er nur diese zugewiesenen Profile, während er sich in Engage befindet, aber er sieht alle verfügbaren Profile, wenn er sich auf der Seite „Social-Media-Verknüpfungen“ befindet. Sowohl Benutzer mit Administrator- als auch mit Leserechten können auf die Seite „Private Social-Media-Verknüpfungen“ zugreifen und Social-Media-Profile erneut authentifizieren. Als Benutzer mit Leserechten können Sie nur auf die Social-Media-Profile zugreifen, denen Sie zugewiesen sind, während Sie sich in Engage befinden.

Die E-Mails zum erneuten Herstellen einer Social-Media-Verknüpfung werden an alle Benutzer gesendet, die einem Social-Media-Profil zugewiesen sind, unabhängig von ihrer Benutzerrolle, sowie an alle Administrator-Benutzer, auch wenn sie nicht diesem spezifischen Social-Media-Profil zugewiesen sind.


Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne über den Live-Chat erreichen!

Ihr Meltwater Team

War diese Antwort hilfreich für dich?