Willkommen bei unserem Artikel zum Monitoring von Facebook-Seiten!

Bitte beachten Sie, dass das Monitoring von Facebook-Seiten in unseren Paketen Premium Social Package (PSP), Explore Lite und Explore Unlimited enthalten ist. Wenn PSP oder Explore derzeit nicht in Ihrem Meltwater-Vertrag enthalten sind und Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich bitte per Live-Chat an unser Team.


Die Datenrichtlinie von Facebook

Facebook hat bestimmte Richtlinien für den Zugriff auf öffentliche Seiteninhalte für alle Drittanbieter (Meltwater). Meltwater wird sich weiterhin an die Nutzungsbedingungen all unserer Partner halten und entsprechende Anpassungen vornehmen.

Was bedeutet diese Richtlinie für Sie?

Bei Facebook müssen Sie bestimmte Seiten hinzufügen, die Sie für Wettbewerbsinformationen, Branchenbeobachtung oder Benchmarking überwachen möchten. Rechnen Sie damit, dass weniger Daten in Ihren Suchergebnissen angezeigt werden, wenn Sie diese Maßnahme nicht ergreifen. Rechnen Sie damit, dass weniger Daten in Ihren Suchergebnissen angezeigt werden, wenn Sie diese Maßnahme nicht ergreifen.

Wie kann ich bestimmte Seiten zur Überwachung hinzufügen?

Sehen Sie sich unsere Bildschirmtour für diese Schritte hier an! Hinzufügen von nicht-eigenen Facebook-Seiten in Meltwater in drei Schritten:

  1. Navigieren Sie zum Tab Überwachte Verknüpfungen .

  2. Klicken Sie auf das Ellipsen-Symbol (drei Punkte) neben Ihrem verbundenen Facebook-Profil (erforderlicher Schritt), und wählen Sie Überwachte Seiten verwalten.

  3. Fügen Sie die URL der zu überwachenden öffentlichen Seite hinzu.


Monitoring von Facebook-Seiten

Mit Meltwater können Benutzer Facebook-Seiten überwachen, um Posts, Kommentare und Engagements zu verfolgen.

Bei Facebook müssen Sie Ihr Konto authentifizieren und die spezifischen Seiten hinzufügen, die Sie für Wettbewerbsinformationen oder Benchmarking überwachen möchten. Für das authentifizierte Facebook-Konto bzw. die Verknüpfung mit diesem kann jeder Benutzer bis zu 100 Facebook-Seiten zur Überwachung hinzufügen. Beispiel: 5 Benutzer mit je 100 Verbindungen = 500 überwachte Seiten

Aufgrund der Datenschutzeinschränkungen von Facebook erhalten wir keine persönlichen Informationen über Sie und keinen Zugang zu Ihrem persönlichen Profil. Diese Authentifizierung dient ausschließlich dazu, öffentliche Daten auf Seiten zu sammeln.

Die Möglichkeit für uns, Inhalte von Seiten von Wettbewerbern zu sammeln, ist ein genehmigter Anwendungsfall, der uns direkt von Facebook gestattet wird.

Was wird einbezogen?

Für die Facebook-Seiten, die Sie hinzufügen, wird Folgendes erfasst:

  • Inhalt

  • Alle Kommentare pro Post zum Zeitpunkt der Erfassung

  • Anzahl der Reaktionen zum Zeitpunkt der Erfassung

  • Anzahl der Shares zum Zeitpunkt der Erfassung

  • Anzahl der Kommentare zum Zeitpunkt der Erfassung

„Zum Zeitpunkt der Erfassung“ bezieht sich auf den Zeitpunkt, zu dem Sie die Details der Facebook-Seiten eingegeben haben, die in Ihrem Konto nachverfolgt werden sollen. Bitte beachten Sie, dass Antworten auf Kommentare derzeit nicht erfasst werden.

Beim Einrichten des Monitorings von Facebook-Seiten werden wir Posts und Kommentare nachtragen, die bis zu 450 Tage zurückliegen. Antworten und Kennzahlen werden anschließend nach 12 Stunden und danach 7 Tage lang einmal täglich aktualisiert.


So richten Sie das Monitoring einer Facebook-Seite ein

1. Gehen Sie im Navigationsmenü auf Konto > Social-Media-Verknüpfungen

2. Klicken Sie unter dem Tab „Überwachte Verknüpfungen“ im Abschnitt „Facebook-Authentifizierung“ auf „Konto hinzufügen“.

3. Daraufhin erscheint ein Pop-up-Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, sich bei Ihrem Facebook-Konto anzumelden. Sobald Sie bei Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind, verschwindet das Pop-up-Fenster und Sie haben Ihr Konto verbunden. Hinweis: Wenn Sie in Ihrem Browser bereits bei Ihrem Facebook-Konto angemeldet sind, müssen Sie sich nicht erneut anmelden.

4. Fahren Sie mit der Maus über das verbundene Konto und klicken Sie auf das Ellipsen-Menü (...) auf der rechten Seite. Wählen Sie „Überwachte Seiten verwalten“.

5. Daraufhin erscheint ein Pop-up-Fenster. Kopieren und fügen Sie die URL(s) der Facebook-Seite(n), die Sie überwachen möchten, ein und klicken Sie auf „Hinzufügen“. Wenn Sie die Facebook-Seiten, die Sie verfolgen möchten, hinzugefügt haben, klicken Sie auf „OK“.

Massen-Hinzufügen von Facebook-Seiten: Kopieren Sie eine Liste von Facebook-Seiten-URLs, fügen Sie sie in das URL-Feld ein und klicken Sie auf OK.

6. Alternativ können Sie auch nach zu überwachenden Facebook-Seiten suchen, indem Sie auf Möchten Sie nach einer Seite suchen? klicken.

7. Geben Sie den Namen der Facebook-Seite(n) ein, die Sie überwachen möchten, und wählen Sie sie aus der Liste aus. Klicken Sie dann auf „Hinzufügen“.

8. Die Anzahl der Seiten, die Sie hinzugefügt haben, wird in der Spalte „Überwachte Seiten“ angezeigt.

9. Von diesem Moment an wird mit der Erfassung von Engagement-Metriken für diese Seite begonnen. Diese Kennzahlen werden im Content-Stream verfügbar sein. Wenn Sie nach einer bestimmten Facebook-Seite suchen möchten, verwenden Sie den Facebook-Seiten-Operator (url:"http://www.facebook.com/130416910313263/*"), der in der vollständigen Booleschen Bibliothek beschrieben ist.


Sammlung und Verwaltung von Facebook-Daten

Um Facebook-Inhalte überwachen zu können, werden Meltwater (und alle anderen Anbieter) geprüft, um die Einhaltung von genehmigten Anwendungsfällen zu gewährleisten und die Whitelist-Berechtigung von Facebook zu erhalten. Unsere Whitelist-Berechtigung heißt „Page Public Content Access“ (Zugriff auf öffentliche Seiteninhalte) und gewährt uns Zugang zum Abrufen von Daten von Facebook-APIs mit „Tokens“, um öffentliche Facebook-Seiten abzufragen.

(1) Durch die Authentifizierung Ihrer Facebook-Seite innerhalb von Meltwater erstellen Sie ein „Token“ zum Abrufen von Facebook-Daten. Die Merkmale dieses Anwendungsfalls sind:

  • Mit dem Authentifizierungsprozess identifizieren Sie die URL/Facebook-Seiten, die überwacht werden sollen, und stellen das Monitoring von 100 % der Posts auf diesen Seiten sicher.

  • Wir werden Kennzahlen und Kommentare nur einmal pro Post zum Zeitpunkt der Abfrage/Überwachung erfassen. Die Abfrage von Inhalten erfolgt bis zu 12 Stunden nach Erstellung des Posts

  • Beim Einrichten der Überwachung von Facebook-Seiten werden wir Posts aus den letzten 450 Tagen rückwirkend erfassen.


Wie werde ich über Verbindungsunterbrechungen informiert?

  • Wenn eine überwachte Facebook-Verbindung bald abläuft, erhalten Sie 10 Tage vor dem Ablaufdatum eine E-Mail.

  • E-Mails werden an alle Benutzer in dem Unternehmen gesendet, in dem die Verbindung hergestellt wurde.

    • Alle Benutzer haben die Möglichkeit, sich von diesen Arten von E-Mails abzumelden.

  • E-Mails werden versendet, wenn eine Verbindung aufgrund von Fehlern, die von der nativen Social-API zurückgegeben werden, als „ungültig“ markiert wurde. Auf diese Weise vermeiden Sie, dass Sie bei der Wiederherstellung der Verbindung Datenlücken aufgrund unvorhergesehener Verbindungsunterbrechungen übersehen.


Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne über den Live-Chat erreichen!

Ihr Meltwater Team

War diese Antwort hilfreich für dich?