Daten von Drittanbietern können über einen RSS-Feed zu Meltwater hinzugefügt werden. RSS kann als Input für Ihren Newsfeed, Newsletter, Digest Reports, die meisten Widgets und den Posteingang für Web und Mobile verwendet werden.

Bei der Suche nach einem einzubindenden RSS-Feed heben Websites oder Blogs oft mit dem RSS-Symbol hervor, ob sie einen RSS von ihrer Seite haben.

inbound_rss.jpg

Sie können erkennen, ob es sich als RSS-Feed öffnet, wenn das Layout der Seite in HTML-Code geschrieben ist.


Einen eingehenden RSS-Feed hinzufügen

Schauen Sie sich dieses Produkt-Tutorial an, das Sie auf Ihrem Bildschirm durch diese Schritte führt!

  • Wählen Sie in der linken Navigationsleiste Inhalt aus

  • Wählen Sie Eingehender RSS-Feed aus

  • Wählen Sie Eingehenden RSS-Feed erstellen

  • Geben Sie die Feed-URL ein und wählen Sie „Ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu“. Wählen Sie „Weiter“

  • Eine Vorschau des Inhalts wird geladen. Geben Sie den Namen des Feeds ein. Beachten Sie, dass dieser in anderen Bereichen der Plattform und Ihren Berichten, denen dieser Feed hinzugefügt wird, angezeigt wird.

  • Wählen Sie Speichern

Incoming_RSS.gif

Ihren RSS in andere Funktionen integrieren

Da Ihr RSS-Feed nun Inhalte in Ihre Plattform einbringt, können Sie diese Daten in mehrere Bereiche Ihrer Plattform einbinden:

Suchordner

Wenn Sie Ihre RSS-Feed-Daten in Ihre bestehenden Suchen einbinden möchten, können Sie dies über die Quelldatenbank für die Suchen tun. Weitere Details finden Sie in diesem Artikel mit Schritten zum Erstellen einer benutzerdefinierten Quellenauswahl.

Artikelübersichten

Wenn Sie einen neuen Bericht erstellen oder einen bestehenden bearbeiten, wählen Sie „Eingabeformate“ und scrollen Sie zum unteren Rand des Dropdown-Menüs, um die einzubindenden RSS-Feeds auszuwählen. Für weitere Details zur Bearbeitung Ihrer Berichte lesen Sie bitte dieses Produkt-Tutorial, das Sie direkt auf Ihrem Bildschirm durch die Schritte führt!

Dashboards

RSS-Feeds sind als Eingaben in Ihren Widgets innerhalb von Dashboards verfügbar, sowohl beim erstmaligen Erstellen des Dashboards als auch beim Hinzufügen neuer Widgets. Da nicht alle Widgets mit RSS-Feed-Daten kompatibel sind, überprüfen Sie bitte bei der Auswahl eines Widgets, das Sie zu Ihrem Dashboard hinzufügen möchten, die Informationsdetails des Widgets auf der rechten Seite.

Newsletter und Newsfeeds

Das Einbinden von RSS-Feed-Daten in Ihre Ausgaben ist ebenfalls im Dropdown-Menü für Eingaben verfügbar. Wenn Sie Ihre RSS-Feed-Daten mit Ihren Suchordnern kombiniert haben, die bereits Inhalte an Ihren Newsletter oder Newsfeed senden, beachten Sie bitte, dass dadurch die Daten an Ihren Ausgang weitergegeben werden, ohne dass der RSS-Feed in den Ausgängen ausgewählt sein muss.


Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne über den Live-Chat erreichen!

Ihr Meltwater Team

War diese Antwort hilfreich für dich?