Willkommen zu unserem Artikel über die Verwendung von Hashtags zur Überwachung von Instagram-Beiträgen!

Bitte beachten Sie, dass die Überwachung von Instagram-Posts in unserem Premium Social Package (PSP) enthalten ist. Wenn Sie derzeit kein PSP in Ihrem Meltwater-Vertrag haben und mehr erfahren möchten, wenden Sie sich bitte per Live-Chat an unser Team.

Wenn Sie noch keine Verbindung zu Ihrem Instagram-Unternehmensprofil eingerichtet haben, um das Instagram-Monitoring zu aktivieren, lesen Sie diesen Artikel mit Informationen zur Einrichtung.

Wenn Sie weitere Tipps möchten, wie Sie Ihr soziales Unternehmensprofil optimal nutzen können, lesen Sie unser E-Book mit dem Titel „Marketingleitfaden für Instagram“ (The Marketer's Guide to Instagram) über unsere Ressourcen-Seite hier.


Monitoring mithilfe von Hashtags

Im Dezember 2018 änderte Facebook die Informationen, die sie Dienstleistern wie Meltwater zur Verfügung stellen, was die Art und Weise, wie wir über die Überwachung von Instagram denken, verändert hat.

Instagram gibt Benutzern die Möglichkeit, 30 Hashtags zu erstellen, die über ihr Instagram Business Profile verfolgt werden können, um Posts mit diesen Hashtags zu sammeln. Diese Hashtags können innerhalb von Meltwater ODER über andere Plattformen von Drittanbietern erstellt werden, die mit dem einzelnen Instagram-Account verbunden sind. Wenn ein Benutzer Hashtags außerhalb von Meltwater erstellt, zählen diese Hashtags dennoch zu seinen insgesamt 30 Hashtags, wobei Sie dasselbe Hashtag auf mehreren Plattformen haben können und dieses nur einmal gezählt wird.

Sobald Ihre Hashtags in den Kontoinformationen gespeichert sind, können Sie das Volumen der Posts weiter eingrenzen, indem Sie die Stichwortsuche in Ihren Social-Media-Suchordnern gezielt verfeinern.

Hinzuzufügende Hashtags

Da die Hashtags verwendet werden, um Posts in Ihrem Konto zu filtern und obendrein nach den Stichwörtern in Ihrer Suche gefiltert wird, um die gewünschten Ergebnisse einzugrenzen, empfehlen wir, die Hashtags so breit wie möglich zu wählen, um eine größere Abdeckung zu erzielen.

Ziehen Sie Hashtags in Betracht, die mit folgenden Aspekten in Zusammenhang stehen:

Unternehmensname

Wichtige Sprecher

Produktnamen

Wichtige Standorte

für Ihr Unternehmen

Kampagnennamen

Namen von Veranstaltungen mit Unternehmensbezug

Akronyme Ihres Unternehmensnamens,

Ihrer Dienstleistungen oder Produkte


So fügen Sie Hashtags hinzu

  • Wählen Sie Konto

  • Wählen Sie Social-Media-Verknüpfungen

  • Scrollen Sie im Tab Öffentliche Kanäle nach unten zu Ihrem verbundenen Instagram-Unternehmensprofil. Wenn Ihr Profil noch nicht verbunden ist, folgen Sie bitte unserem Tour-Link auf dem Bildschirm für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.

  • Wählen Sie das Menü-Symbol aus und wählen Sie Hashtags verwalten.

  • Geben Sie Details zu jedem Hashtag ohne das #-Symbol in das Feld ein und wählen Sie Hinzufügen für jeden Begriff, bevor Sie zum nächsten übergehen.

Screen_Shot_2019-01-25_at_1.45.03_PM.png

Hashtags löschen

Um Hashtags zu löschen, deaktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen, wenn Sie alle Ihre aktiven Hashtags anzeigen. Wir werden dann sofort aufhören, Daten für diesen Hashtag einzuziehen. Gemäß den Facebook-Bedingungen laufen alle Hashtags jedoch auf einer rollierenden 7-Tage-Basis. Wenn also ein Benutzer einen Hashtag 2 Tage nach seiner Erstellung löscht, wird Meltwater sofort aufhören, Beiträge einzuziehen, aber Sie können diesen Hashtag erst 7 Tage nach dem Erstellungsdatum des Hashtags ersetzen.

Screen_Shot_2019-01-25_at_1.45.12_PM.png

Monitoring von Geschäftskonten

Zusätzlich zu den Hashtags können Sie auch bis zu 50 verifizierte Instagram Business-Konten überwachen, wie z. B. Konkurrenten oder Influencer. Sobald Sie die @Handles der Business-Accounts angegeben haben, die Sie überwachen möchten, erstellen Sie einfach eine Suche mit der booleschen Zeichenfolge author:"instagramhandle" , um mit der Überwachung der Posts der Marken zu beginnen. Die Überwachung von Marken ist eine großartige Möglichkeit, um über Branchenkonversationen und Trends auf dem Laufenden zu bleiben.

Wenn Sie beispielsweise über die Hotellerie auf dem Laufenden gehalten werden möchten, können Sie @-Handles zum Monitoring von Hotelketten und Reise-Influencern hinzufügen. Anschließend können Sie mithilfe einer Suchanfrage sehen, wie die Hotelketten auf die von Influencern veröffentlichten Inhalte reagieren.

So fügen Sie ein Geschäftskonto für die Überwachung hinzu:

  • Wählen Sie Konto

  • Wählen Sie Social-Media-Verknüpfungen

  • Scrollen Sie im Tab Öffentliche Kanäle nach unten zu Ihrem verbundenen Instagram-Unternehmensprofil.

  • Wählen Sie das Menü-Symbol aus und wählen Sie Wettbewerber verwalten.

  • Geben Sie die Details zu den Unternehmensprofilen in das Feld ein und wählen Sie Hinzufügen.

  • Wählen Sie Ok

Screen_Shot_2019-01-25_at_1.45.20_PM.png

Aktivitätsprotokoll

Verwenden Sie das Aktivitätsprotokoll, um Änderungen an den Hashtags und Marken-Handles zu verfolgen, die Ihrem zu überwachenden Konto hinzugefügt wurden. Hier sehen Sie sowohl Hashtags als auch Marken-Handles, die bei der Einrichtung festgelegt wurden. Außerdem können Sie sehen, welches Instagram-Unternehmensprofil damit verbunden ist. Diese Ansicht ist sehr praktisch, wenn Sie das 7-Tage-Limit für Ihre Hashtags nachverfolgen möchten, und hilft Ihnen bei der Planung von Änderungen, die Sie möglicherweise vornehmen möchten.

Screen_Shot_2019-01-25_at_1.45.29_PM.png

Klicken Sie hier für ein In-App-Tutorial zum Einrichten Ihres Instagram-Unternehmensprofils.


Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne über den Live-Chat erreichen!

Ihr Meltwater Team

War diese Antwort hilfreich für dich?